Wir möchten Sie ganz herzlich zu einer kleinen Reise durch das Weingut Mertz einladen. Die Familie blickt auf eine über 200 Jahre alte Tradition zurück. Auf guten Böden mit sonnigem Klima unter dem Himmel der Rheinhessischen Schweiz bewirtschafte die Familie Mertz in ihrem Familienbetrieb 11 Hektar Weinberge.

Der Grundsatz und die Philosophie des Weingutes ist: Einklang schaffen zwischen MENSCH – ARBEIT – NATUR

Geschichte

Die Geschichte dieses Weingutes in Eckelsheim beginnt im Jahr 1885. In diesem Jahr kaufte Georg Gebhard I mit seiner Frau Maria Gebhard geb. Nöhrbaß unser heutiges Anwesen. Georg I, der ursprünglich aus St. Johann stammte, gefiel es in Eckelsheim sehr gut, weshalb er sich um die Entscheidung zum Kauf nicht schwer tat. Er war Winzer mit Leib und Seele. Auch wenn früher der Ackerbau ebenso präsent wie der Weinbau war, widmete sich Georg I intensiver dem Weinbau. Neben den täglichen Weinbergsarbeiten betrieb er Weinhandel. Als 1900 das neue Weingesetz erlassen wurde, indem es einige strenge Auflagen zu erfüllen galt, wurde seiner Frau dieses Geschäft zu heikel. Maria hatte Angst um ihr Hab und Gut und überzeugte ihren Mann schließlich aus dem Handel auszusteigen und sich völlig dem Wein- und Ackerbau zu widmen. Wie bei jedem Generationswechsel hat sich einiges verändert- und wir freuen uns und sind gespannt wie wir unsere Familiengeschichte weiterschreiben dürfen.

Weinlagen

Das Weingut liegt im charmanten rheinhessischen Dörfchen Eckelsheim. Umgeben von einer sanften Hügellandschaft zwischen Feldern und Weinbergen präsentiert sich Eckelsheim mit etwa 500 Einwohnern.  Rheinhessen ist das größte der 16 deutschen Weinanbaugebiete. Mit einer Rebfläche von über 26.000 ha umfasst es drei Bereiche: Bingen, Nierstein und Wonnegau. Unsere Weinberge befinden sich im Bereich Bingen, genauer in der Großlage Rheingrafenstein. Der Großteil der Rebfläche befindet sich in der Gemarkung um Eckelsheim, welche sich in die Einzellagen Kirchberg, Eselstreiber und Sonnenköpfchen aufteilt. Einige Weinberge liegen in den Nachbargemarkungen Wöllstein und Gumbsheim. In Wöllstein bewirtschaften wir Weinberge in der Lage Höllberg, Äffchen und Ölberg, in Gumbsheim in der Lage Schlosshölle.  Zwar erschwert die Streuung der Rebflächen die Bewirtschaftung, zugleich bringt sie aber Facettenreichtum mit sich. Verschiedene Kleinklimas, unterschiedliche Böden und Höhenlagen geben jeder Parzelle einen individuellen Charakter.

Sina Mertz

„Als Winzerstochter ist es schwierig sich nicht mit dem Thema Wein auseinanderzusetzen. Man arbeitet nicht- man lebt diesen Beruf. Wein machen und Wein trinken ist für mich die stärkste Verbindung zu meiner Heimat, meiner Familie und der Natur. Deshalb habe ich mich nach meinem Abitur im Jahr 2010 und einigen Praktika in renommierten Weingütern für den dualen Studiengang für Weinbau und Oenologie in Neustadt an der Weinstraße entschieden. Voraussichtlich werde ich 2015 meinen Abschluss machen und danach unser Weingut übernehmen. Bis dahin werde ich versuchen zusammen mit meinen Eltern einige meiner Ideen und Vorstellungen in unserem Betrieb umzusetzen, denn wie ein junger Rebstock habe auch ich meinen eigenen Kopf- ohne zu vergessen wo meine Wurzeln sind.”

Auszeichnung:    Im Eichelmann 2019 erhält Sina Mertz ** Sterne. Dies bedeutet ein guter Erzeuger





Dornfelder R 2015 Weingut Mertz
12,50€
pro Flasche
16,67 € / 1l
LagenweinEin Wein mit ausdrucksstarkem Charakter, aus auserwählten Parzellen der besten Lagen. Geprägt durch Boden und Klimareift er zur Spitze unseres Weinsortiments heran. Die Lage des Weinberges spielt eine untergeordnete Rolle. Bereits im Weinberg wird viel Handarbeit geleistet, um einen Dornfelder in solcher Qualität zu erzeugen. Die ..
Mr. Grey & Mrs. White Edition WeinGelage 2018 Weingut Mertz
Cuvée aus 50% Grauburgunder und 50% Weißburgunder, entsprechend den beiden Berliner Szenebezirken Friedrichshain und Kreuzberg. Unser Onlinehandel WeinGelage befindet sich im Bezirk Friedrichshain. Auf dem Etikett sieht man die Verbindung durch die Oberbaumbrücke zwischen den beiden Bezirken. Die Cuvée wurde von Sina Mertz extra für das WeinGelage ..
Riesling Kabinett 2016 Weingut Mertz
7,30€
pro Flasche
9,73 € / 1l
OrtsweinAnspruchsvoller Wein, mit besonderem Terroir, welches in einer Gemarkung dominant ist. Die Trauben des Kabinetts kommen aus unseren Eckelsheimer Riesling Weinbergen. Diese sind vom Porphyrgestein geprägt. Die Trauben werden ausschließlich mit der Hand gelesen. Nach der Lese werden die Trauben direkt abgepresst. Der Most sedimentie..
Riesling trocken 2017 Weingut Mertz
5,10€
pro Flasche
6,80 € / 1l
GutsweinBreite Basis unseres Sortiments. Unkomplizierte Einstiegsweine, die Spaß machen. Die Trauben des Rieslings kommen aus unseren Eckelsheimer Riesling Weinbergen. Die Trauben werden zum Großteil mit der Hand gelesen. Nach der Lese werden die Trauben direkt abgepresst. Der Most sedimentiert etwa 48 Stunden. Im Anschluss wird der Most ..
Scheurebe Vom Kliff 2018 Weingut Mertz
7,00€
pro Flasche
9,33 € / 1l
OrtsweinAnspruchsvoller Wein, mit besonderem Terroir, welches in einer Gemarkung dominant ist. Die Trauben kommen aus unseren Eckelsheimer Scheurebe Weinbergen. Diese befinden sich am Eckelsheimer Kliff gelegen. Die Trauben werden ausschließlich mit der Hand gelesen und mehrfach selektioniert. Das Lesegut ist nahezu 100% gesund. Nach der Lese..
Mertz, Sina
12,50€
pro Flasche
16,67 € / 1l
Mertz, Sina
6,95€
pro Flasche
9,27 € / 1l
Mertz, Sina
7,30€
pro Flasche
9,73 € / 1l
Mertz, Sina
5,10€
pro Flasche
6,80 € / 1l
Mertz, Sina
7,00€
pro Flasche
9,33 € / 1l
Zeige 1 bis 5 von 5 (1 Seite(n))