Neu: Rebsorten Weinpakete

Für alle, die ihre Sinne in Sachen Rebsorten schärfen möchten, bieten wir ab sofort Rebsorten-Weinpakete an. Wir starten mit dem Weißen Burgunder.

Im Weinberg lässt er sich sehr lange kaum vom Spät- und Grauburgunder unterscheiden - erst wenn die Traubenreife beginnt, werden die Farbunterschiede deutlich. Kein Wunder, sind die drei Rebsorten doch genetisch eng verwandt. Man geht davon aus, dass der Spätburgunder (Pinot Noir) die Urform ist, woraus sich durch Knospenmutation zuerst der Grauburgunder und daraus dann ebenfalls durch Mutation der Weißburgunder entwickelt hat.

Ein guter Weißburgunder ist ein sehr eleganter Weißwein, mit frischer Säure, feiner Frucht (Apfel, Birne, leichte Zitrusnoten) und dezent nussigen Aromen.

Wir habe Euch ein Paket aus drei Weißburgundern à 2 Flaschen zusammengestellt: 2 ganz junge frische 2022er Examplare vom Kaiserstuhl und von der Nahe - und zum Vergleich ein schön gereifter 2018er Weißburgunder von Konstanzer, also ebenfalls vom Kaiserstuhl.

Die 6 Flaschen könnt ihr als „Rebsortenpaket Weißburgunder“ mit 20% Probierrabatt bestellen.

Und falls Ihr die drei Weine schon kennt und einen Vorrat anlegen wollt: So günstig kommt Ihr wahrscheinlich nie mehr an diese Weine.

Wein-Tipps für den Winter

Weiß: Ein reifer Veltliner, elegant-würzige Aromen mit weißem Pfeffer, vollmundig, opulent und kraftvoll mit langem Abgang.

Rosé: Ein blumig-eleganter sizilianischer Rosé der Extraklasse! Saftig, fruchtig, elegant, ein vielseitiger Speisenbegleiter. 

Rot: Eine vollmundige, würzig-fruchtige Rotwein-Cuvée von der südlichen Rhône.

Alle Winter-Tipps jetzt mit 15% Rabatt!

Prämiert Sie sparen 14%
Regaleali Rosé IGT 2020, Tasca D'Almerita
Tasca Regaleali Rosé IGT 2020, Tasca D'Almerita
$12.00 $14.00
$16.00 / L | Details
Auf Lager
Prämiert Sie sparen 18%
Beaumes-de-Venise AOP rouge 2017, Château Redortier

Rezepte zum Wein des Monats

Zu jedem "Wein des Monats" empfehlen wir ein Rezept, selbst gekocht, für gut befunden und natürlich passend zum jeweiligen Wein.

Hier geht's zu den Rezepten