Tartiflette Savoyarde • Chenin Blanc 2020, Emil Bauer

Ein Kartoffel-Käse-Auflauf aus dem südlichen Jura / Savoyen

Für 4 Personen

  • 10 mittelgroße bis große Kartoffeln
  • 1 Handvoll Speckwürfel oder kl. Pilze (bereits gebraten)
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 ganzen Reblochon
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chili, gemischte Kräuter

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel in grobe Stücke schneiden. In zwei Pfannen (oder einer riesigen) Ölivenöl erwärmen, die Zwiebeln verteilen und glasig braten, die Speckwürfel verteilen und etwas auslassen (falls statt Speck kleine Pilze, diese getrennt braten und erst am Ende mit den Kartoffeln mischen).

Dann die Kartoffelwürfel auf beide Pfannen verteilen und zusammen mit Zwiebeln und Speck auf allen Seiten kräftig anbraten. Die Knoblauchzehen fein würfeln und zusammen mit den Kräutern (getrocknet oder gefroren) dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. (Salz sparsam, Pfeffer kräftig, Chili nach Belieben). Alles gut verrühren, Deckel drauf und bei niedriger Temperatur ohne Flüssigkeitszugabe schmoren lassen, bis die Kartoffeln anfangen, weich zu werden.  (Es gibt auch Rezepte, da werden de Kartoffeln nur gekocht, geschmort schmeckt es aber deutlich intensiver!)

Dann die zweite in die erste Pfanne füllen, alles gut vermischen (falls statt Speck kleine Pilze, diese jetzt dazugeben), abschmecken. Nicht zu viel Salz, sonst wird’s mit dem Käse zusammen zu viel.

Alles in eine Auflaufform geben. Den Reblochon horizontal in 2 dicke Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche nach unten auf die Kartoffeln legen. Wer’s flächendeckend mag, schneidet vorher einen Teil des Reblochons ab, um Stücke für die Ecken der Auflaufform zu haben (s. Foto oben linke Hälfte). 

Die Reblochonrinde (Oberseite) mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und die Auflaufform für ca. 30 Minuten in den auf 200° vorgeheizten Backofen ohne Umluft geben. Am Ende kurz den Grill zuschalten zum Bräunen der Oberfläche.

Dazu passt ein grüner Salat oder/und geschmortes oder gebackenes Gemüse...

...und natürlich unser Chenin Blanc 2020 von Emil Bauer!

Wein-Tipps für den Sommer

Unsere Sommer-Tipps kommen vom Weingut Benderhof!

Genauer gesagt: Unsere Eigenabfüllungen, vinifiziert vom Benderhof, sind unsere süffig-sonnigen Empfehlungen 2024!

Alle Sommer-Tipps jetzt mit 15% Rabatt!

Sie sparen 15%
Was Spaß macht - Edition WeinGelage 2022, Benderhof
Sie sparen 15%
Rosé Pfalz trocken - Edition WeinGelage 2021, Benderhof
Sie sparen 15%
Verführer Rotwein trocken - Edition WeinGelage 2021, Benderhof

Rezepte zum Wein des Monats

Zu jedem "Wein des Monats" empfehlen wir ein Rezept, selbst gekocht, für gut befunden und natürlich passend zum jeweiligen Wein.

Hier geht's zu den Rezepten